Auftraggeber*innen

Wir werden mit der Vermittlung Anfang 2019 beginnen.

 

Sprachmittler*innen

Die Sprachmittler*innen sind Personen, die neben Deutsch noch mindestens eine weitere Sprache beherrschen, zu ehrenamtlicher Dolmetschleistung und zur Teilnahme an Weiterbildungen bereit sind und für ihre Dienstleistung der Schweigepflicht unterliegen.

Für geleistete Dolmetscheinsätze erhalten die Sprachmittler*innen eine Ehrenamts-pauschale von zurzeit 20,00 € je 60 Minuten. Reisekosten sollen von den Auftraggeber*innen übernommen werden.

Einsatzgebiete

Die Dolmetscherleistungen kommen in sozialen Einrichtungen (wie Kita, Schule, Ämter), bei Behörden, in Flüchtlingsunterbringungen, in psychotherapeutischen Settings, in Beratungsstellen oder bei Arztbesuchen zum Einsatz.

Folgende Sprachen sind zurzeit in der Eifel vertreten:

Liste folgt noch, sobald mit der Vermittlung begonnen wird.